JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Besuchen Sie uns auf Facebook
deutsch
english
français

Gestüt als Arbeitgeber

Ausbildung und traditionelle Berufe

Das Haupt- und Landgestüt Marbach beschäftigt knapp 90 Mitarbeiter und 40 Auszubildende. Damit ist es der größte Ausbildungsbetrieb für Pferdewirte in Deutschland. Die Ausbildung zum Pferdewirt wird mit den Schwerpunkten „Zucht und Haltung“ und „Reiten“ angeboten. Die Ausbildungszeit beträgt drei Jahre. Bei Abitur, Fachhochschulreife oder abgeschlossener Berufsausbildung kann die Ausbildungsdauer um ein Jahr verkürzt werden. Zusammen mit dem Pferdezuchtverband und dem Pferdegesundheitsdienst der Tierseuchenkasse Baden-Württemberg bildet das Haupt- und Landgestüt Marbach das Kompetenzzentrum für Pferdezucht und Pferdehaltung in Baden-Württemberg.

Ausbildung HuL Foto Archiv Marbach
Ausbildung HuL Foto Archiv Marbach
Azubis bei Hengstparade Foto Stephan Kube
Azubis bei Hengstparade Foto Stephan Kube

Das Gestüt ist in das Netzwerk der europäischen Staatsgestüte eingebunden und beteiligt sich am fachlichen und züchterischen Austausch auf internationaler Ebene. Marbach ist Sitz der European State Studs Association (ESSA e.V.), die sich für den Erhalt des kulturellen Erbes der europäischen Staatsgestüte einsetzt. Zu diesem Erbe gehören neben den historischen Gebäuden und Kulturlandschaften, die das Gestüt umgeben, auch traditionelle Berufe. Marbach verfügt über eine Schmiede, eine Sattlerei und eine Stellmacherei, in der alte Handwerkstechniken von Generation zu Generation weiter gegeben werden.

Haupt- und Landgestüt

Gestütshof 1
72532 Gomadingen

07385 9695-0
07385 9695-10
poststelle(@)hul.bwl.de
www.gestuet-marbach.de